US-Präsident Rump: » Habe nie einen Kamm benutzt «

Diese Nachricht überrascht nicht wirklich: US-Präsident Rump hat laut eigener Aussage zu Lebzeiten niemals einen Kamm benutzt.

Wörtlich behauptete er unter anderem:

» I never […] used […] a […] com[…]b […] and I never would! «

(dt. » Ich habe nie einen Kamm benutzt und würde es nie tun! «)

Damit ist zwar das Geheimnis um seine unorthodoxe Frisur gelöst, doch es bestehen weiterhin Zweifel über die Herkunft seiner orangenen Hautfarbe. Während immer noch der Großteil der Menschheit Onald Rump für einen außerirdischen Reptiloiden hält, wächst der Zuspruch unter den so genannten Rumpangen rasant. Ihnen zufolge handelt es sich bei Rump weder um einen Menschen noch einen außerirdischen Reptiloiden, sondern um eine humanoide Orange.

2 Kommentare

  1. Grosses Lob an die Redaktion! Alle die sich über die Haarpracht des Gottimperatots monatelang Gedanken gemacht haben, bekamen endlich eine Antwort auf diese doch schon exorbitant wichtige Frage.

  2. Endlich fängt man an, sich mit relevanten Themen auseinander zu setzen. Ich glaube, ich werde ab jetzt auch keinen Kamm mehr nutzen, so wie mein großes Vorbild Rump.

Antworten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .